Praxis für Lerntherapie
Katharina Franke

Über meine Person

Seit 2010 arbeite ich als Lerntherapeutin, zunächst in Münster bei Spielraum Lernen (Jutta Gorschlüter) und nun habe ich mich mit meiner eigenen Praxis in Dortmund selbstständig gemacht.

Als ausgebildete Psychologin und Ergotherapeutin bringe ich die fachlichen Grundlagen mit und durch die Zusatzausbildung zur Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin habe ich mich dann endgültig auf den Bereich der Lerntherapie spezialisiert. So habe ich in den letzten Jahren erfolgreich Kinder mit einer ausgeprägten Legasthenie oder Dyskalkulie, aber auch viele Pflege- und Adoptivkinder, die aufgrund ihrer Biographie Probleme mit dem Lernen hatten, auf ihrem Weg begleitet, trotz gravierender Probleme doch noch das Schreiben, Lesen und/oder Rechnen zu erlernen.

Zusätzlich zu der Arbeit mit den Kindern bin ich in der Erwachsenenbildung tätig. So arbeite ich seit Februar 2015 als Dozentin an der Deutschen Angestellten Akademie in Münster im Rahmen der Ergotherapie-Ausbildung. Parallel habe ich bereits für Spielraum Lernen Workshops und Fortbildungen insbesondere für OGS-Mitarbeiter gehalten – eine Tätigkeit, die ich nun auch von Dortmund aus weiterführe.

Meine Qualifikationen im Überblick:

  • M. Sc. Psychologie
  • Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin (EÖDL)
  • Ergotherapeutin
  • NLP-Practitioner
  • Trainerin Marburger Konzentrationstraining nach D. Krowatschek (MKT)
  • Mitglied im Fachverband für integrative Lerntherapie (FiL)
  • Dozentin in der Ausbildung von Ergotherapeuten
  • Dozentin bei Workshops für OGS-Mitarbeiter